Bildung und Aufklärung Zossen e.V.

Eine andere Welt ist möglich

26. März 2015

Projekttag am 26. März 2015 mit allen fünf 8. Klassen zum Thema „Juden in Zossen“

  • Gezeigt wurde ein Film die Haltung von jüdischen Jugendlichen verschiedener Richtungen zu Religion
  • In einer Gesprächsrunde mit Herrn Michael Groys, Leiter des Jüdischen Studentenzentrums Berlin informierten sich Schülerinnen und Schüler über Jüdisches Leben
  • In einer Ausstellung „Juden in Zossen“ wurden Ergebnisse der bisherigen Forschung dokumentiert.
  • Bei einem Stadtspaziergang zu den ehemaligen Lebensstätten jüdischer Familien informierte Kurt Liebau über deren Leben und Schicksal

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.